Kizoku Oaker Kit

Mit nur 19 mm Durchmesser und dem flexiblen Shima-Verdampfer ist das Kizoku Oaker Kit für MTL-Anfänger bis Fortgeschrittene bestens geeignet.

Offizieller Auslieferungstermin für das Kizoku Oaker Kit war der 24. April 2021 – wie leider vorauszusehen war, musste der Auslieferungstermin wegen der Liefersituation in der Pandemie zunächst auf den 30. April und nun erneut auf den 13. Mai verschoben werden. Sie können dennoch vorbestellen, wir senden Ihnen Ihr Exemplar zu, sobald der Verkauf startet.

34,95 37,95 

inkl. MwSt.

Lieferzeit: 2-5 Tage ab voraussichtlichem Auslieferungstermin am 13. Mai 2021

zurück

Der kleine chinesische Hersteller Kizoku geht nochmal einen Schritt etwas abseits des Mainstream und bringt mit dem Oaker Kit einen schmalen Tubemod (19mm) samt dem versatilen MTL-Verdampfer Shima (18 mm) auf den Markt. Wir halten dieses Kit deswegen für sehr interessant, weil es sich tatsächlich an alle “Entwicklungsstufen” von Dampferinnen und Dampfern richtet, vom Einsteiger bis zum ambitionierten Fortgeschrittenen.

Insbesondere der kleine Verdampfer tritt in die Fußstapfen des Kizoku Limit RTA, der sowohl als Fertigcoil- als auch als Selbstwickler verwendet werden kann. Dabei sind die zu verwendenden Fertigcoils kompatibel sowohl mit denen der Nautilus-Serie von Aspire als auch mit den Cosmo-Coils von Vaptio. Im Lieferumfang des Oaker Kits befindet sich selbstverständlich auch ein Single-Coil-Deck, mit dem sich der Shima mit eigenen Wicklungen bestücken lässt.  Der kleine Shima-Verdampfer fasst 2,4 ml Liquid, ist aber über das mitgelieferte Bubble-Glas auch auf 3,0 ml erweiterbar.

Auffällig für das Kit ist der geringe Durchmesser von nur 19 mm, was den Oaker Tube-Mod auch unabhängig vom mitgelieferten Verdampfer höchst interessant macht. So passt er beispielsweise hervorragend mit dem Augvape Merlin Nano RTA oder dem Ambition Mods Purity zusammen, die beide den gleichen Durchmesser wie der Kizoku Shima aufweisen. So erhält man eine klassisch-schlanke MTL-Tube, die im Ganzen einen sehr schlanken Fuß macht, bei gleichzeitig hochwertigster Geschmacksentwicklung.

Der Oaker Mod wird über einen integrierten Akku betrieben, der eine Kapazität von 1.100 mAh bietet. Dabei ist er dreistufig in der abgegebenen Spannung (Variable Volt) über den Feuertaster einstellbar, vergleichbar mit dem Joyetech Exceed X: von 3,0 bis 3,8 Volt, was in etwa einem Leistungsumfang von 5-25 Watt entspricht. Die jeweils eingestellte Spannung wird über eine LED am unterhalb des Feuertasters rückgemeldet. Das Wiederaufladen des Akkus geschieht schnell und einfach über das mitgelieferte USB-C-Kabel.

Beide Komponenten, Akkuträger und Verdampfer, sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, wobei der Oaker Mod lediglich 8 cm hoch ist.

Für Verdampfer bis

19 mm

Hersteller

Kizoku

Farbe

silber, gunmetal, schwarz

Akkuträger/Mod

Kizoku Oaker Mod

Bauart

regelbar

Betriebsmodi

Variable Volt (VV)

Akku

integriert, 1.100 mAh

Verdampfer

Kizoku Shima

Durchmesser

18 mm

Widerstände Coils

0,7 Ω, 1,2 Ω, 1,6 Ω

Zugtechnik

MTL (Mund zur Lunge)

Befüllsystem

von oben

Füllvolumen

2,5 ml, 3,0 ml

Besonderheiten

• mit 19mm sehr schlanker Tube-Mod
• Shima-Verdampfer kompatibel mit Nautilus- und Vaptio-Coils
• einfachste Bedienung und Handhabung
• passt in jede Hemd-, Hosen- oder Handtasche

Lieferumfang

1 x Kizoku Oaker-Akkuträger
1 x Kizoku Shima-Verdampfer
1 x Kizoku KCL1 0,7Ω – Mesh-Verdampferkopf
1 x Kizoku-Single-Coil-Deck
1 x Ersatzglas (Bubble 3,0 ml)
1 x USB-C-Ladekabel
1 x Ersatzteile
1 x Bedienungsanleitung

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Kizoku Oaker Kit“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dazu passend…

Scroll to Top
Dampfmatiker

Ihr Rezept wurde gespeichert

Wir werden Ihr Rezept überprüfen und dann freischalten.