Squonk-Mods


Squonk-Mods – der einfache Weg zur Wattesättigung

Was das Wort “Squonk” wirklich bedeutet, weiß eigentlich niemand so ganz genau, obwohl es von der berühmten Band Genesis schon vor Urzeiten für einen ihrer genialen Titel benutzt wurde. Allerdings hat sich der Name “Squonker” für Akkuträger eingebürgert, die neben dem Akku auch eine Liquidflasche in sich tragen.

Oben im 510-Anschlußpol ist eine Öffnung, die genau zu der unteren Öffnung eines sogenannten Bottom Feeder Tröpfelverdampfers passt. Sie ahnen es schon: das Liquid kann dann per Druck auf die Liquidflasche im Squonker nach oben in den Verdampfer befördert werden, wo es dann die Watte durchtränkt. Der Verdampfer wird also von unten “gefüttert”, daher der Name “Bottom Feeder”.

Das Ganze ist eine ganz sinnvolle, technische Errungenschaft, denn man kann gemeinhin in den Fläschchen mehr Liquid mit sich herum tragen, als in einem Tankverdampfer. Und man kann auf das ständige Nachtröpfeln in den RDA verzichten, indem man hier und da das Fläschchen presst.

Inzwischen gibt es auch Squonk-Boxen, die mit einem Pumpmechanismus versehen sind, so, dass man anstatt auf das Fläschchen auf einen Pumpknopf drückt. Das bieten hier in unserem Sortiment der Asmodus Pumper und der Revenant Vape Delta. Der Vorteil ist, dass man das Fläschchen nach außen hin nicht mehr sehen muss oder kann oder soll. Und der edle X Class von YiHi pumpt sogar automatisch, ohne dass man sich drum kümmern muss.

Scroll to Top
Dampfmatiker

Ihr Rezept wurde gespeichert

Wir werden Ihr Rezept überprüfen und dann freischalten.

Sie sehen so jung aus!

Sind Sie über 18?

Dampfmatiker

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „akzeptieren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „akzeptieren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.